Der Tagesablauf in unserem Haus

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen typischen Tagesblauf vorstellen.

 

7:00 - 7:30 Uhr

 

 

 

8:00 Uhr

Der Kindergarten ist für die „Frühdienstkinder“ geöffnet. Die altersgemischte Gruppe dient als Treffpunkt für die Kinder aller Gruppen. Jedes Kind kann sich in seinem Tempo einfinden und frei wählen, was es in dieser Zeit tun möchte. Die Erzieherinnen stehen den Kindern dabei zur Seite. Um acht Uhr verteilen sich die Kinder auf alle drei Gruppenräume.

 Die KInder der Außengruppe gehen um 7:45 Uhr zu ihrem Wäldchen

7:00 - 9:00 Uhr

In dieser Zeit werden die meisten Kinder gebracht. Damit alle Kinder gut ankommen, werden die Kinder in Empfang genommen und jedes Kind individuell begrüßt. Ein kurzer Austausch mit den Eltern zur gegenseitigen Information kann dabei helfen, dass wir besser auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen können.

8:30 - 8:35 Uhr

Infokreis

Die Kinder aller Gruppen treffen sich zum Informationsaustausch über den Tagesablauf und die anstehenden Angebote und Projekte. Abschließend wird ein Lied gesungen oder ein Fingerspiel angeboten.

7:30- 10:30 Uhr

Rollendes Frühstück
Die Kinder aller Gruppen können in jeder Gruppe an einem dafür vorbereiteten Tisch zu einem von ihnen gewählten Zeitpunkt essen.

Die Kinder der Krippe, als auch die unter drei Jährigen der Findus und Pettersson frühstücken  - jeweil in ihrer Gruppe -  gemeinsam .

 8:35 Uhr

- Kleingruppenarbeit

- Durchführung von Projekten

- Freispiel

- Spazieren gehen: Besuche bei Kindern zu Hause, zum Spielplatz, Ausflüge in die nähere Umgebung (Wochenmarkt, Wald ect.).

10:40 - 11:00 Uhr

Treffen der jeweiligen Stammgruppen

Stuhlkreis/Sitzkreis: Lieder, Gespräche, Spiele und Geburtstagsfeiern

11:15 Uhr

Aufenthalt auf dem Außengelände, auch bei schlechtem Wetter! Freies Spiel, offene Angebote und Projekte

11:30 bis 12:00 Uhr

12:00 bis 12:45 Uhr

12:00 bis 12:30Uhr

Zeit des Mittagessens der U³ Kinder

Mittagessen für die Kinder des Elememtarbereiches.

Kinder die nicht mitessen können frei spielen (je nach Wetterlage )im Garten oder in den Funkti

12:00 bis 14:00Uhr

 

 

13:00 bis 16:00 Uhr

 

 

 

 

 

 Schlafzeit für die Kinder unter drei Jahren , danach gibt es einen kleinen Imbiss ( ca 14:15 Uhr).

 

Gegen 14:15Uhr gibt es für die Kinder im Elementarbereich, die bis 15:00 Uhr oder 16 Uhr bleiben, einen kleinen Imbiss.

 Für die Kinder, die länger im Kindergarten bleiben, finden kleinere Spiel - Bastelangebote, Neigungsgruppen oder Ausflüge statt.

Um 16:00 Uhr endet der Kindergarten.

 

 Es besteht weiterhin die Mögkichkeit eine längere Betreuungszeit stundenweise  über die Zehnerkarte zu buchen.